Erleichtert erreiche ich kurz nach Sonnenuntergang das
Dorf, unmittelbar bei der Khyber-Paß Ausfahrt. Dieses
Grenzgebiet wird von den Stämmen der Patanen verwaltet.
Jeder trägt seinen eigenen Karabiner. In den Läden wird
Haschisch verkauft. 10 Gramm kosten 40 Pfennig. Mohammed
Ali, ein bis auf die Zähne bewaffneter Mann, regelt hier am
Khyber-Paß Tor den Durchgangsverkehr. Mit ihm in dem
anliegenden kleinen Häuschen, in dem ich übernachte, eine
Pfeife geraucht.

In Peschawar drängen sich Menschen, Kühe, Pferde, Esel,
Kutschen, Laster, Autos, Karren und Fahrräder auf der
Straße.








next

back